Steinteppich im Schlafzimmer

Das Schlafzimmer ist ein Raum, in dem wir uns entspannen, erholen und regenerieren. Es ist ein Ort der Ruhe und Gemütlichkeit, an dem wir uns wohlfühlen möchten. Bei der Gestaltung des Schlafzimmers spielt der Bodenbelag eine wichtige Rolle, da er nicht nur das Gesamtbild des Raums prägt, sondern auch Komfort und Funktionalität beeinflusst. Ein interessanter Bodenbelag ist ein Steinteppich im Schlafzimmer.

Diese Vorteile bietet ein Steinteppich im Schlafzimmer

  • Ă„sthetik: Ein Steinteppich im Schlafzimmer verleiht dem Raum einen einzigartigen und ansprechenden Look. Die natĂĽrliche Schönheit der Steine und die Vielfalt an Farben und Körnungen ermöglichen es, eine individuelle Gestaltung zu realisieren. Ein Steinteppich im Schlafzimmer kann ein GefĂĽhl von Eleganz, NatĂĽrlichkeit und Exklusivität vermitteln, das den Raum optisch aufwertet.
 
  • Komfort: Ein Steinteppich im Schlafzimmer fĂĽhlt sich angenehm an den FĂĽĂźen an und sorgt fĂĽr ein komfortables LaufgefĂĽhl. Anders als kalte Fliesen oder harte Parkettböden bietet ein Kiesboden eine weiche und fuĂźwarme Oberfläche, die besonders morgens nach dem Aufstehen oder abends vor dem Zubettgehen angenehm ist. Ein bequemer Bodenbelag kann auch den Komfort beim Sitzen, Lesen oder Entspannen im Schlafzimmer erhöhen.
 
  • Langlebigkeit: Ein Steinteppich ist ein strapazierfähiger Bodenbelag, der auch im Schlafzimmer eine hohe Lebensdauer aufweist. Die Steinchen sind robust und widerstandsfähig gegenĂĽber Abnutzung, Druck und Feuchtigkeit. Eine gut gepflegte Kiesbeschichtung kann jahrzehntelang halten, ohne dass sie abgenutzt oder beschädigt wird, was sie zu einer nachhaltigen und langlebigen Bodenlösung macht.
 
  • Allergikerfreundlich: Im Schlafzimmer ist es besonders wichtig, eine saubere und allergenfreie Umgebung zu schaffen, um einen erholsamen Schlaf zu gewährleisten. Kiesbeschichtungen sind hypoallergen und können dazu beitragen, Allergene wie Staubmilben, Pollen oder Tierhaare zu minimieren, da sie keine Fasern oder Feuchtigkeit aufnehmen. Im Vergleich zu Teppichböden, die Staub und Allergene oft anziehen und speichern können, sind gespachtelte Böden leicht zu reinigen und zu pflegen. Das macht einen Steinteppich im Schlafzimmer zu einer geeigneten Option fĂĽr Allergiker.
  • Geräuschdämmung: Ein Steinteppich im Schlafzimmer kann zur Geräuschdämmung beitragen. Durch seine dämpfenden Eigenschaften kann er den Schall absorbieren und Trittschall reduzieren, was zu einer ruhigeren Umgebung im Schlafzimmer fĂĽhrt. Dies hilft besonders dabei, ungestörten Schlaf zu ermöglichen, wenn das Schlafzimmer in einem Mehrfamilienhaus oder in einer lauten Umgebung liegt.
 
  • Wärmeleitfähigkeit: Steinteppiche sind bekannt fĂĽr ihre gute Wärmeleitfähigkeit, was sie zu einer idealen Kombination mit einer FuĂźbodenheizung macht. FuĂźbodenheizungen sind eine beliebte Wahl fĂĽr Schlafzimmer, da sie eine gleichmäßige und behagliche Wärme im Raum verbreiten. Marmor- und Quarzkies als Bodenbelag ermöglichen eine effiziente WärmeĂĽbertragung, da die Steine die Wärme gut leiten und sie im Raum verteilen. Dadurch wird ein angenehmes Raumklima geschaffen, in dem man barfuĂź laufen kann, ohne kalte FĂĽĂźe zu bekommen.
 
  • Pflegeleicht: Ein Steinteppich ist in der Regel pflegeleicht und einfach zu reinigen. Da er keine Fasern hat, auf denen sich Schmutz festsetzt, lässt sich ein Steinteppich im Schlafzimmer leicht mit einem Staubsauger oder einem feuchten Mopp reinigen. Flecken können in der Regel einfach entfernt werden, ohne dass spezielle Reinigungsmittel oder aufwendige Reinigungsverfahren erforderlich sind. Dies macht den Steinteppich im Schlafzimmer zu einer praktischen und pflegeleichten Bodenlösung.

Deshalb ist ein Steinteppich im Schlafzimmer gerade fĂĽr Allergiker zu empfehlen

Ein Steinteppich im Schlafzimmer ist eine allergikerfreundliche Bodenbelagsoption. Hier sind einige GrĂĽnde, warum ein Steinteppich im Schlafzimmer von Allergikern bevorzugt wird:

  • Keine Staubflocken: Der Aufbau des Steinteppichs erlaubt es Staub und Schmutzpartikeln, in die Zwischenräume der Kiesel zu sinken, anstatt sich an der Oberfläche zu herumwehenden Staubflocken zu verbinden. Das hilft gerade Allergikern, denen diese Wollmäuse gesundheitlich zusetzen.

 

  • Keine Fasern: Ein Steinteppich hat im Gegensatz zum Teppichboden keine Fasern, in denen sich eingedrungene Staubkörner und Allergene ansammeln und festsetzen. Die Textilfasern normaler Teppichböden schlieĂźen die Staubpartikel und Allergene ein, was beim Betreten zu allergischen Reaktionen fĂĽhren kann. Ein Steinteppich im Schlafzimmer kann daher dazu beitragen, die Staubbelastung zu reduzieren und eine allergikerfreundliche Umgebung zu schaffen.

 

  • Einfache Reinigung: Ein Steinteppich lässt sich in der Regel mit einem Staubsauger oder einem feuchten Mopp leicht reinigen.
    Eine regelmäßige Reinigung kann dazu beitragen, die Belastung durch Allergene im Schlafzimmer zu senken und ein sauberes Umfeld zu schaffen. Für die wöchentliche Unterhaltsreinigung und die gelegentliche Grundreinigung ist der Qubo® Steinteppich Reiniger optimal geeignet. Das Konzentrat ist äußerst ergiebig und wird mit einer Reinigunsbürste und einer Sprühflasche als Set geliefert.
  • Keine Schimmelbildung: Ein weiterer Vorteil eines Steinteppichs im Schlafzimmer fĂĽr Allergiker ist, dass er in der Regel keine Schimmelbildung begĂĽnstigt. Im Gegensatz zu Teppichböden, die feucht werden können und dann Schimmelwachstum fördern, ist ein Boden aus Marmor- oder Quarzkies in der Regel feuchtigkeitsbeständig. Deshalb trägt er dazu bei, das Risiko von Schimmelbildung im Schlafzimmer zu minimieren und die Luftqualität fĂĽr Allergiker zu verbessern.

 

  • Hygienisch: Ein Steinteppich kann als hygienisch betrachtet werden, da er keine Lebensräume fĂĽr Bakterien, Milben oder Schimmelpilze bietet. Im Gegensatz zu Teppichböden, die oft als Nährboden fĂĽr Mikroorganismen dienen, ist eine Kiesbeschichtung in der Regel weniger anfällig fĂĽr Keimbildung. Dies kann zur Verbesserung der Luftqualität beitragen
Steinteppich im Schlafzimmer Schriftzug

Motive auf Steinteppich – Auch im Schlafzimmer ein echter Hingucker

Gerade in einem persönlichen Raum wie im Schlafzimmer lassen sich viele Ideen mit Schriftzügen und Motiven umsetzen. Heiratsanträge sind eine Möglichkeit. Bilder nach eigenen Vorstellungen bieten sich ebenfalls an. Einen ganz besonderen Einfluss auf die Raumatmosphäre haben eingearbeitete Motive aus Edelsteinen.

Ihr professioneller Ansprechpartner für die Umsetzung von persönlichen Motivwünschen ist das Atelier sz art of airbrush. Hier werden Kunstwerke auf Quarzkies erstellt und verlegefertig geliefert. Persönliche Beratung erhalten Sie telefonisch oder über das Kontaktformular auf der Homepage von sz art of airbrush.

Mit guter Beratung zu Ihrem Steinteppich im Schlafzimmer

Ein Steinteppich im Schlafzimmer ist eine attraktive und komfortable Bodenlösung, die zahlreiche Vorteile bietet. Von der ästhetischen Anziehungskraft über den Komfort und die Langlebigkeit bis hin zur Allergikerfreundlichkeit, Geräuschdämmung, Wärmeleitfähigkeit und Pflegeleichtigkeit – ein Steinteppich bereichert das Schlafzimmer in vielerlei Hinsicht. Insbesondere in Kombination mit einer Fußbodenheizung schaffen Sie mit diesem System eine behagliche und gemütliche Atmosphäre.

Bevor Sie sich jedoch für einen Steinteppich im Schlafzimmer entscheiden, ist es wichtig, professionelle Beratung von Fachleuten einzuholen und die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse Ihres Zuhauses zu berücksichtigen, um die beste Lösung für Ihren Raum zu finden.

Unverbindliche Kostenschätzung

Was kostet ein Steinteppich im Schlafzimmer?

In erster Linie gibt hier das Einsatzgebiet die Preisgestaltung vor. Die Kosten sind allerdings von vielen verschiedenen Faktoren abhängig, unter anderem:

  • von der Art des benötigten Bindemittels
  • von der Grundierung

  • von der Wahl der FuĂźleisten, wenn diese beispielsweise ebenfalls aus Quarzkies gefertigt werden

  • von den Arbeitskosten des fachmännischen Verlegers

  • von der Größe der zu verlegenden Fläche

Welche verschiedenen Arten von Steinteppich gibt es?

In den meisten Fällen verwendet man für die Herstellung von Kiesbeschichtungen Colorquarz oder Marmorkies. Hier gibt es allerdings erhebliche Qualitätsunterschiede, etwa beim Staubanteil im Material oder bei den verwendeten Marmorsorten.

Welche Körnungsgrößen gibt es?

Colorquarz gibt es in den Körnungen:

  • 1 – 2 mm

  • 2 – 3 mm

  • 3 – 4 mm

Marmorkies ist in folgenden Körnungen verfügbar:

  • 1 – 4 mm

  • 4 – 8 mm

  • 8 – 15 mm

Natürlich wirkt sich die Wahl der Kieskörnung auf die Verlegestärke des Kiesbodens aus.

Mit welcher Materialstärke wird Steinteppich im Schlafzimmer verlegt?

Die Verlegestärke des Bodens ist abhängig von der Kieskörnung und dem Einsatzgebiet. Normaler Quarzkies mit 2 – 3 mm Korngröße, wie er bei einem Steinteppich im Schlafzimmer genutzt wird, kann mit einer Stärke von 6 mm verlegt werden.

Im Außenbereich sowie auf Treppenstufen im Innenbereich wird aufgrund der Belastung eine Verlegestärke von 8 mm genutzt.

Auf AuĂźentreppen werden schlieĂźlich 10 mm Material aufgetragen.

Senkrechte Flächen wie Setzstufen, Sockelleisten und Wände werden immer in 6 mm verlegt.

Wie wirkt sich die Körnungsgröße auf die Kosten aus?

Je größer die Körnung des Kieses ist, desto höher ist die Aufbauhöhe des Bodenbelags. Somit benötigt man pro m² mehr Kies und auch zusätzliches Bindemittel. Dementsprechend steigt auch der Preis.

Warum wird bei Steinteppich im Schlafzimmer eine Grundierung benötigt?

Die Grundierung bildet die Haftbrücke zwischen dem Baukörper und dem Kiesboden. Das Material kann auf nahezu jedem Untergrund aufgebracht werden, zum Beispiel auf Fliesen, Holz, Stein, Beton und Metall. Verschiedene Untergründe setzen unterschiedliche Vorbereitungsschritte voraus.

Auf Fliesen und Metall ist beispielsweise eine Grundierung notwendig, die der glatten Oberfläche Halt beim Verlegen gibt.

Auf porösem Stein und saugfähigem Estrich muss mit der entsprechenden Grundierung verhindert werden, dass das Bindemittel aufgesaugt wird, das den Halt der Kiesel gewährleisten soll.

Um Holzdielen mit einem Kiesboden zu beschichten, muss erst die Bewegung der Dielen gegeneinander gestoppt werden. Zu diesem Zweck spachtelt der Verleger zuerst eine Gewebematte auf den Holzboden. Ist die Spachtelmasse getrocknet, wird der Kiesboden aufgetragen.

Welche Bindemittel eignen sich fĂĽr die Verlegung von Steinteppich im Schlafzimmer?
Allgemein im Innenbereich empfehlen wir Qubo® Epoxidharz (kurz: Qubo® EP). Die Produkte dieser Reihe sind zweikomponentige Bindemittel zur Verlegung von Kiesböden in Innenbereichen im privaten und gewerblichen Umfeld.
Die Qubo® EPs bieten die notwendige Haltbarkeit, um Böden und Trittstufen auf Treppen dauerhaft haltbar mit einer Kiesbeschichtung zu versehen. Das Material ist transparent und lässt die gewählten Kiesfarben in Ihrem Glanz erstrahlen.
Für senkrechte Flächen wie Setzstufen und Sockelleisten wird das Vertikalbindemittel Qubo® PU-WA08 genutzt.
Sollte man einen Steinteppich im Schlafzimmer mit einem Porenverschluss versehen?

Vor allem in Küchen und Bädern sollte der Kiesboden aus hygienischen Gründen mit einem Porenverschluss versehen werden. Er verhindert, dass ausgelaufene, klebrige Flüssigkeiten in die Kiesschicht eindringen können. Während eingedrungene Flüssigkeiten bei einem offenen Boden nur schwer zu entfernen sind, ermöglicht der Porenverschluss ein müheloses Reinigen durch Nasswischen.

Im Schlafzimmer wird in der Regel weniger mit FlĂĽssigkeiten hantiert. Deshalb ĂĽberwiegen hier die Vorteile eines offenen Kiesbodens ohne Porenverschluss.

Ist ein Steinteppich fĂĽr Haustiere geeignet?

Hunde, Katzen und Co. fühlen sich auf der strukturierten Oberfläche viel wohler als auf glatten Bodenbelägen wie Fliesen oder Laminat, da sie auf der Kiesstruktur nicht rutschen. Allerdings ist es ratsam, den Boden mit einem Porenverschluss zu versehen, um eine leicht abwischbare Fläche zu erhalten.

Kann man einen Steinteppich im AuĂźenbereich verlegen?
Ein Steinteppich auf ihrer Terrasse ist die dauerhafte Alternative zu anderen Bodenbelägen. Das System bildet einen rutschhemmenden Boden, der zu 100% frostsicher und UV-beständig ist
Welche Vorteile hat ein Steinteppich im AuĂźenbereich?
  • hohe Drainagefähigkeit durch offenporige Struktur

  • schnelles Trocknen bei Sonne und Wind

  • pflegeleicht und selbstreinigend

  • 100% frostsicher

  • UV-stabil

  • sanfter, massageähnlicher Gehkomfort beim BarfuĂźlaufen
Wie wird der Steinteppich im AuĂźenbereich verlegt?

Das wichtigste für die Verlegung von Kiesböden im Outdoor-Bereich ist die Vorbereitung des Untergrundes. Diese gewährleistet die Haltbarkeit des fertigen Bodens.

Das liegt zum einen daran, dass ein grundierter Unterboden eine deutlich erhöhte Haftung für den aufgespachtelten Kies aufweist. Zum anderen hält eine Abdichtschicht beispielsweise Regenwasser fern vom Baukörper, was eine dauerhafte Haltbarkeit unterstützt.

Möglichkeiten zur Abdichtung von Baukörpern sind

  • die Abdichtung mittels einer Harzdichtung mit Dichtungsbahn
  • die Abdichtung mittels einer Flex-Dichtschlämme

Um Regenwasser effektiv abführen zu können, wird der Bodenbelag mit einem Gefälle von mindestens 1,5% verlegt.

Welche Bindemittel eignen sich fĂĽr die Verlegung im AuĂźenbereich?
Im Outdoorbereich empfehlen wir Qubo® PU08. Dieses Bindemittel ist ein einkomponentiges Polyurethan (1K PU) zur Verlegung auf Balkonen, Terrassen, Poolumrandungen und Außentreppen.
Durch die Verlegung mit Polyurethan als Bindemittel bekommt der Kiesboden die hohe Elastizität, die bei großen Temperaturunterschieden benötigt wird.
Außerdem ist Qubo® PU08 absolut UV-beständig und frostsicher.
Sollte man einen Steinteppich im AuĂźenbereich mit einem Porenverschluss versehen?

Im Außenbereich werden Kiesbeschichtungen grundsätzlich als offenes System verlegt, um die Drainagefähigkeit und damit den Ablauf von Regenwasser zu gewährleisten. Dadurch sind sie zu 100% frostsicher und deshalb ideal als Poolumrandung sowie als Belag für Balkone, Terrassen, Eingangsbereiche, Außentreppen und Loggien.

Wie reinigt man einen Steinteppich im Innen- und AuĂźenbereich?
Im Innenbereich kann der Kiesboden ganz einfach gesaugt oder feucht gewischt werden. Stärkere Verschmutzungen lassen sich mit einem Nasssauger oder einem Dampfreiniger entfernen.
Die Reinigung im Außenbereich kann mit einem Hochdruckreiniger mit Bürstensystem erfolgen. Ohne Bürstensystem verpresst man den Schmutz zwischen den Kieseln. Dadurch mindert man die Drainagefähigkeit und erschwert das Entfernen des Schmutzes zusätzlich.
Weitere Informationen zum Thema Reinigung gibt es in unserem Blog.
Kann man einen Steinteppich im Schlafzimmer ausbessern oder reparieren?
Fehlstellen lassen sich nach baulichen Veränderungen wie dem Versetzen einer Wand nahtlos ausbessern. Man muss allerdings bedenken, dass farbliche Veränderungen durch Umwelteinflüsse und dem natürlichen Alterungsprozess nicht auszuschließen sind.
Ist ein Steinteppich wasserdicht?
Die Abdichtung des  Baukörpers ist die wasserführende Schicht. Um den Steinteppich im Schlafzimmer und generell im Innenbereich wasserdicht zu machen, verwenden wir einen Porenverschluss in  Verbindung mit einem Epoxidharzsiegel. Als  Epoxidharzsiegel kann man Qubo® EP (glänzend) verwenden.
Eine weitere Möglichkeit ist eine seidenmatte oder rutschhemmende Polyurethanversiegelung.
Ist ein Steinteppich auch direkt in der Dusche zu empfehlen?

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir Steinteppiche im direkten Duschbereich nicht empfehlen. Die Gründe dafür sind im grundsätzlichen Aufbau des Bodens und der Nasszelle zu finden. Genau wie der Fliesenkleber unter einer Fliese keine vollständig aufliegende Fläche ohne Lufteinschlüsse bildet, verbleiben auch unterhalb eines versiegelten Steinteppichs Poren zurück.

Wird nun nach Jahren eine Silikonnaht undicht und lässt Wasser etwa aus einer Armatur zwischen den Wand- oder Bodenbelag und die Abdichtung des Baukörpers dringen, reagiert der transparente Porenverschluss mit dem Wasser und bildet weiße Flecken. Da diese unterhalb der Versiegelung entstehen, lassen sich diese weder wegwischen, noch durch Trocknung wieder entfernen.

Deshalb stufen Versicherungen Steinteppich als nicht für Nasszellen geeignet ein und ersetzen entsprechende Beschichtungen im Schadensfall nicht. Deshalb empfehlen wir Mikrozementbeschichtungen für Duschen. Bei diesen entsteht keine wasserführende Schicht zwischen Bodenbelag und Untergrund, sodass hier keine Gefahr durch Unterfeuchtung besteht. Aufgrund der vielen Individualisierungsmöglichkeiten von Mikrozement lässt sich dieser auch mit Steinteppich kombinieren. Sprechen Sie uns einfach an.

Kann man einen Steinteppich auf Treppen verlegen?
Mit Marmor- und Quarzkies lassen sich alte Treppen im Innen- und Außenbereich problemlos sanieren. Wenn Sie Ihre alte Treppe mit Kies beschichten, erhalten Sie ein neues Design, ohne in eine neue Treppenanlage zu investieren. Das Renovieren erfolgt ganz ohne Stemm- und Abrissarbeiten. Durch die Treppensanierung werden Geräusche deutlich veringert oder verschwinden sogar komplett. Natürlich sind Marmor- und Quarzkies auch bei neuen Treppen und Eingangsbereichen hervorragend geeignet.
Lassen sich Treppen mit Steinteppich rutschfest sanieren?

Eine mit Steinteppich beschichtete Treppe weist nach dem Verlegen bereits eine Rutschhemmklasse von R10 auf.

Durch spezielle Versiegelungen lässt sich die Rutschhemmklasse auf R11 bzw. R12 erhöhen.

Wie lange dauert eine Treppensanierung mit Steinteppich?

Je nach Treppenart sind Sanierungen innerhalb von 3-5 Tagen möglich. Um Details zu besprechen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Was ist ein Natursteinteppich?

All unsere Kiesböden setzen auf natürliche Steine als Grundmaterial. Deshalb werden sie von vielen auch als Natursteinteppich bezeichnet.

Der Kies ist naturbelassen und gefärbt erhältlich.

Wie lange hält ein Steinteppich?

Ein fachgerecht verlegter Boden kann praktisch nur durch chemische Belastung oder unter Einwirkung enormer mechanischer Kräfte zerstört werden. Deshalb ist davon auszugehen, dass ein gut gepfleger Boden mehrere Jahrzehnte hält.

Wie entferne ich einen Steinteppich im Schlafzimmer?

Beim Verlegen lässt sich eine Trennlage in die Bodenbeschichtung einarbeiten. Dieser zusätzliche Schritt bei der Verlegung ermöglicht ein ganz einfaches und müheloses Entfernen des Kiesbodens.

Lassen sich Edelsteine in einen Steinteppich einarbeiten?

Einstreuungen von Glimmerzusätzen und verschiedenen Edelsteinen sind möglich, bilden allerdings einen weiteren Kostenfaktor.

FAQ

Details und Fakten, Kennzahlen und Erläuterungen – Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren Qubo® Beschichtungssystemen. Sollten noch Einzelheiten ungeklärt bleiben, sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gern persönlich und zeitnah.

Weiteres Wissen

Mikrozement Betonoptik Boden
Allgemein

Betonoptik

Betonoptik ist ein Stil, der sich durch seine markante und moderne Erscheinung auszeichnet. Sie verleiht Räumen eine kühle, zeitgemäße Atmosphäre und wird oft in Innenräumen

fugenlose Dusche Epoxidharz
Allgemein

Fugenlose Dusche

Moderne Badezimmergestaltung erreicht mit fugenlosen Duschen ein neues Level an Eleganz und Funktionalität. Diese zeitgemäße Lösung bietet nicht nur ein ästhetisches Design, sondern erleichtert auch

Fugenloses Badezimmer Steinteppich
Allgemein

Fugenloses Bad

In der heutigen Zeit, in der das Streben nach Minimalismus und sauberem Design immer präsenter wird, steht das Badezimmer im Mittelpunkt einer stilvollen Veränderung: weg